Unternehmen

Schirm GmbH

Die Schirm GmbH in Wolfenbüttel, DE stellt verschiedene chemische Produkte für Industriezwecke her. Früher konnte das anfallende Produktionsspülwasser nicht direkt abgeleitet werden. So führte die Schirm GmbH, über ein anderes Verfahren, ihr Abwasser der externen Verbrennung zu. Die Schirm GmbH suchte nach einer umweltschonenden Lösung. So traten die Schirm GmbH und Envotherm bereits 2011 in Kontakt, um erste Vorversuche zu machen.. Die Verdampfer Technologie von Envotherm ermöglicht es, das Produktionsspülwasser zu reinigen oder zu recyceln. Envotherm analysierte das Abwasser, um sicherzustellen das ihre Anlage für die Schirm GmbH geeignet ist.

Industrie

Die Schirm GmbH ist ein führender Produktionsdienstleister für die chemische Industrie. Für zahlreiche multinationale Kunden aus den Segmenten Agro-, Fein- und Spezialchemikalien werden Dienstleistungen in den Bereichen Synthese, Formulierung und Konfektionierung erbracht. Die Schirm GmbH operiert hierbei neutral, flexibel, zuverlässig, kompetent und weltweit. Vielfältige Mehrwertdienstleistungen, wie bspw. Formulierungsentwicklung, Scale-up von Synthesewegen, Zollabwicklung, Unterstützung bei regulativen Prozessen wie REACH oder die Vermittlung von Lager- und Transportlogistiklösungen runden das Portfolio ab.

Herausforderung

2015 entschied sich Schirm GmbH nach weiteren Vorversuchen eine Verdampfer-Anlage von Envotherm
zu mieten. Die Mietdauer betrug drei Jahre. Envotherm obliegt die Überwachung der Anlage, 70 % des Service der Anlage sind digitalisiert. Bei der Entscheidung für eine Envotherm-Verdampfer Technologie-Anlage ist die (Rund um die Uhr) Service-Hotline und der Service an der Anlage pro aufbereitetem Kubikmeter Abwasser im Preis mit inbegriffen.

Das bedeutet für den Mieter, dass der Preis pro Kubikmeter im Dreijahreszeitraum, für den die Anlage gemietet wurde,
bekannt ist und planbar bleibt. Die Schirm GmbH hat sich nach Ablauf des Mietvertrages für eine Verlängerung um weitere drei Jahre entschieden.

Lösung

Die Steuerung im Envotherm-Verdampfer ist mit Sensoren ausgestattet, die rechtzeitig einen Alarm generieren, bevor die Anlage gereinigt oder ein Verschleißteil ausgetauscht werden muss. Die Steuerung in der Anlage ist so programmiert, dass die Schirm-Mitarbeiter den Prozess und sämtliche Anlagenparameter am Touch-Panel, über das Mobiltelefon oder den Rechner nachverfolgen können. Der Ingenieur bei Envotherm kann sich mit der Anlage verbinden und den Prozess online verfolgen. Der Alarm informiert den Kunden und Envotherm, wo genau das Problem vorliegt – so ist schnelle Problemlösung garantiert.

Created with Sketch.
Unser Produktionsspülwasser hat eine variierende Zusammensetzung, sodass andere Lösungen nicht optimal funktioniert haben. Mit der Mietlösung und dem Service von Envotherm sind wir zufrieden. Wir empfehlen diese Lösung gern anderen Unternehmen mit Industrieabwasser.
Herr Dipl.-Ing. Chr.Horn, Manager Engineering
dropdown Created with Sketch. Pressemitteilung